Weihnachten mit OTTY- 100€ Geschenk auf eine OTTY Matratze mit Rabattcode: WEIHNACHTEN100 (gilt nur für Größen 120x200 und größer)

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den OTTY Sleep Onlineshop Deutschland 

 

  1. Geltungsbereich
    1. Ihr Vertragspartner ist die OTTY Sleep GmbH (nachfolgend „wir“ oder „OTTY“), Akazienstraße 3a, 10823 Berlin, Deutschland. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle unsere Geschäftsabschlüsse über unseren Onlineshop. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich und schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. 

 

  1. Zustandekommen des Vertrages
    1. Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns dar, mit Ihnen einen Vertrag über die bestellten Waren abzuschließen. An dieses Angebot sind Sie 2 Werktage (Montag bis Freitag) gebunden. Ein Vertrag kommt ausschließlich dann zu Stande, wenn wir binnen einer Frist von 2 Werktagen ab Eingang Ihrer Bestellung Ihre Bestellung schriftlich oder in Textform, z.B. per Email, annehmen (Order Confirmation).
    2. Ihr Angebot geben Sie ab, wenn Sie nach Durchlaufen des Online-Bestellprozesses unter Eingabe der dort erforderten Angaben im letzten Bestellschritt den Button "Zahlungspflichtig bestellen" anklicken und durch Abhaken der Box den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung zustimmen.

 

  1. Rücktritt durch Verkäufer / handelsübliche Abweichungen
    1. Wir sind auch nach Vertragsschluss zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt, wenn uns unsere Leistung aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, dauerhaft unmöglich wird. Das kann u.a. der Fall sein, wenn Vorlieferanten ihren Lieferverpflichtungen nicht nachkommen. Wenn Sie Verbraucher sind, besteht ein Rücktrittsrecht wegen des Ausfalls eines Vorlieferanten aber nur dann, wenn wir bei Abschluss des Vertrages mit Ihnen bereits ein konkretes Deckungsgeschäft mit unserem Vorlieferanten zur Beschaffung der Ware abgeschlossen hatten.

 

  1. Lieferung der Ware, Lieferzeit
    1. Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg durch uns an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.
    2. Der Versand für im deutschsprachigen OTTY Onlineshop bestellte Produkte erfolgt grundsätzlich nur nach Deutschland. Eine Lieferung in andere Länder ist nur ausnahmsweise auf Anfrage möglich und nur in Staaten der EU und EFTA. 
    3. Es gilt die bei der Artikelbeschreibung angegebene Lieferzeit. Die in der Artikelbeschreibung angegebene Lieferzeit bezieht sich auf Lieferungen nach Deutschland. Für den Fall, dass wir über den deutschsprachigen OTTY Onlineshop Bestellungen aus dem Ausland annehmen und Waren dorthin versenden gelten zusätzliche Postlaufzeiten, die wir Ihnen vor Vertragsschluss mitteilen werden. 
    4. Die Lieferzeit beginnt bei Bestellungen die bis 14:00 Uhr (deutscher Zeit) eingehen und taggleich von uns angenommen werden am Tag des Zustandekommens des Vertrages (s. Ziffer 1), ansonsten am Folgetag. Wenn Sie bei uns im Rahmen einer Bestellung mehrere Artikel bestellen, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben. In diesem Fall gilt für die Lieferung insgesamt die Lieferzeit, die für den bestellten Artikel mit der längsten Lieferzeit gilt.
    5. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend informieren.
    6. Die Versandkosten für eine Sendung innerhalb Deutschlands bestimmen sich nach den in der Rubrik Lieferung angegebenen Kosten.

 

  1. Gefahrtragung beim Versand
    1. Soweit Sie Verbraucher sind, ist gesetzlich geregelt, dass die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache während des Versands erst mit der Übergabe der Ware auf Sie übergeht, unabhängig davon, ob der Versand versichert oder unversichert erfolgt. 
    2. Sind Sie Unternehmer, erfolgt die Lieferung und Versendung auf Ihre Gefahr.

 

  1. Gewährleistung, Verjährung
    1. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung oder Neulieferung sowie – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen. 
    2. Soweit Sie als Unternehmer handeln sind wir berechtigt, zwischen Nacherfüllung durch Mangelbeseitigung oder Neulieferung zu wählen. 
    3. Soweit wir Ihnen eine Verkäufergarantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt oder in unserem Online Shop veröffentlicht sind. Garantieansprüche bestehen unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche/Rechte, schränken diese also nicht ein.

 

  1. Haftungsbeschränkung
    1. Wenn Sie nicht als Verbraucher (§ 13 BGB) handeln, gilt bei Pflichtverletzungen von unserer Seite nachfolgende Haftungsbeschränkung: Für Schäden, die nicht an der gelieferten Ware selbst entstanden sind, haften wir, aus welchem Rechtsgrund auch immer, nur bei Vorsatz, bei grober Fahrlässigkeit unserer Organe oder leitender Angestellter, bei vorsätzlicher oder fahrlässiger Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, bei arglistigem Verschweigen oder Garantie sowie bei Mängeln der gelieferten Ware, soweit nach Produkthaftungsgesetz für Personen- und Sachschäden an privat genutzten Gegenständen gehaftet wird. Sind Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Besteller regelmäßig vertrauen darf, schuldhaft verletzt, so haften wir auch bei Fahrlässigkeit unserer Organe und leitenden Angestellten sowie grober Fahrlässigkeit nicht leitender Angestellter. In diesem Falle ist bei leichter Fahrlässigkeit die Haftung begrenzt auf den vertragstypischen, bei Vertragsschluss vernünftigerweise vorhersehbaren Schaden. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. 
    2. Auch sofern wesentliche Pflichten aus dem Vertrag verletzt sind, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährden, ist unsere Haftung bei leichter Fahrlässigkeit gegenüber Unternehmern und Verbrauchern auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt.
    3. Ansprüche des Bestellers, der nicht Verbraucher ist, wegen Pflichtverletzungen bei Lieferleistungen verjähren in zwölf Monaten. 
    4. Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben von den vorstehenden Beschränkungen der Haftung unberührt.

 

  1. Eigentumsvorbehalt
    1. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum. 
    2. Wenn Sie Ihre Bestellung als Unternehmer i.S.v. § 14 BGB tätigen, gilt folgendes: Wir behalten das Eigentum an der Ware bis zum vollständigen Ausgleich aller Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung vor. Vor Übergang des Eigentums an der Vorbehaltsware ist eine Verpfändung oder Sicherheitsübereignung nicht zulässig. Sie sind berechtigt, die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiterzuverkaufen. Für diesen Fall treten Sie uns bereits jetzt alle Forderungen, die aus dem Weiterverkauf erwachsen, in Höhe des Rechnungsbetrages ab. Wir nehmen die Abtretung hiermit an. Sie bleiben zur Einziehung der Forderung ermächtigt. Wir behalten uns vor, die Forderung selbst einzuziehen, wenn Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommen. Bei Verbindung und Vermischung der Vorbehaltsware erwerben wir Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Rechnungswertes der Vorbehaltsware zu den anderen verarbeiteten Gegenständen zum Zeitpunkt der Verarbeitung. Wir verpflichten uns, die uns zustehenden Sicherheiten auf Ihr Verlangen insoweit freizugeben, als der Wert der Sicherheiten die zu sichernde Forderung um mehr als 10% übersteigt. Die Auswahl der freizugebenden Sicherheiten treffen wir.

 

  1. Rücksendung von Waren
    1. Sollten Sie Waren wegen Mängeln zurücksenden, bitten wir darum, vor Rücksendung mit unserem Kundenservice Kontakt aufzunehmen. Wir werden Ihnen gegebenenfalls ein Retourenetikett und Umverpackung für die zurück zu sendenden Produkte zur Verfügung stellen. Die unfreie Rücksendung verursacht hohe Kosten, die wir sonst in Form insgesamt höherer Preise an unsere Kunden weitergeben müssen. Ihre gesetzlichen Rechte bleiben unberührt.
    2. Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts für Verbraucher gelten die in der Belehrung über das Widerrufsrecht für Verbraucher aufgeführten Regelungen.

 

  1. Widerrufsinformation für Verbraucher 
    1. Wenn Sie Verbraucher (§ 13 BGB) sind, können Sie von dem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch machen. 
    2. Die Widerrufsbelehrung finden Sie in der Rubrik Rücksendung und Erstattung auf der Webseite. 

 

  1. 100-Nächte-Test für OTTY Matratzen und 30-Nächte-Test für Kissen, Tierbetten und Zubehör
    1. Zusätzlich zu Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht bieten wir Ihnen an,  dass wir für Sie kostenlos die Abholung der bei uns gekauften OTTY Sleep Matratze veranlassen und den Kaufpreis (ohne Lieferkosten) innerhalb einer angemessenen Frist (spätestens 14 Tage) nach Eingang der Matratze in unserem Lager zurückerstatten, wenn Sie uns spätestens 100 Tage nach Lieferdatum der Matratze schriftlich mitteilen, dass Sie die Matratze an uns zurückgeben möchten. Die Rückerstattung erfolgt, sofern nicht anders angegeben, auf die gleiche Weise und mit demselben Zahlungsmittel wie Ihre Zahlung des Kaufpreises.
    2. Der Ablauf der Rückgabe und die dafür geltenden Regeln bestimmen sich nach unseren Rückgabe und Erstattungsbedingungen.
    3. Sobald eine Matratze im Rahmen des 100-Nächte-Tests zurückgegeben wurde, fallen alle weiteren Matratzen, die Sie bei uns kaufen, nicht mehr unter das Angebot des 100-Nächte-Tests.
    4. Zusätzlich zu Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht bieten wir für alle unsere Accessoires, Tierbetten und Kissen, eine 30-tägige Testphase an. Sie können diese gegen volle Rückerstattung des Kaufpreises zurückgeben. Die Kosten der Rücksendung tragen Sie.

 

  1. Datenschutz
    1. Im Rahmen der Geschäftsabwicklung von Ihnen übermittelten Daten werden mit Hilfe einer EDV verarbeitet und gespeichert und im nachstehend beschriebenen Umfang an Dritte übermittelt. Personenbezogene Daten behandeln wir vertraulich.
    2. Soweit Sie nicht in eine weitergehende Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten (Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person) ausdrücklich eingewilligt haben, werden diese von uns nur erhoben, soweit wir diese für die Bearbeitung von Vertragsabwicklungen und für die Erbringung vertraglicher Leistungen sowie die in Ziffer 12.3 genannten Zwecke benötigen. Es werden ausschließlich die Daten erhoben, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir bei Ihnen bei der Abwicklung des Vertragsverhältnisses erheben.
    3. Darüber hinaus werden wir Ihre Daten im gesetzlich zulässigen Umfang nutzen, um Sie auch künftig über unser Angebot und unser Unternehmen, insbesondere durch Newsletter, zu informieren. Sie haben die Möglichkeit, dem gemäß Artikel 21 Abs.2 DSGV zu widersprechen. Dem Newsletter stimmen Sie durch Abhaken der Box „Ich möchte den OTTY-Newsletter abonnieren. Ich kann den Newsletter jederzeit wieder abstellen” zu.
    4. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfasst das Speichern, Verändern, Übermitteln, Sperren und Löschen dieser Daten. Soweit wir Sie hierüber nicht gesondert informiert haben (etwa in unserer Datenschutzerklärung) und soweit rechtlich erforderlich Ihre Zustimmung hierzu eingeholt haben, geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, mit Ausnahme von Dienstleistern, deren Inanspruchnahme wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen (z.B. Versanddienstleister). Die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes und der Datenschutzgrundverordnung beachten wir. Wir übermitteln lediglich die Daten, die zur Vertragserfüllung erforderlich sind. Mit Abgabe Ihrer Vertragserklärung an uns stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bzw. mit Registrierung Ihres Nutzerkontos zu. Sie können diese Zustimmung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Erklärung an uns widerrufen.
    5. Die weitergehende Nutzung Ihrer persönlichen Daten erfolgt nur auf der Grundlage einer gesetzlichen Ermächtigung oder mit Ihrer gesondert einzuholenden ausdrücklichen Zustimmung. Auch eine solche Zustimmung können Sie uns gegenüber jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. 
    6. Sie haben das Recht, die unverzügliche Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht erforderlich ist und Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke erhoben oder verarbeitet wurden, für die sie nicht mehr notwendig sind, Sie Ihre Einwilligung zu der Datenverarbeitung widerrufen haben und wir auch nicht auf anderer Rechtsgrundlage zur Verarbeitung berechtigt sind, Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen und keine zwingenden und deshalb überwiegenden Gründe für die Verarbeitung vorliegen, Sie der Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung (Ziffer 12.3) widersprochen haben, wir Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeiten, oder wir ansonsten gesetzlich zur Löschung oder Löschung auf Wunsch des Betroffenen verpflichtet sind.
    7. Sie haben ferner das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn Sie die Richtigkeit der über Sie erhobenen personenbezogenen Daten bestreiten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen, wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie die die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen, oder wir die personenbezogenen Daten nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben und es noch nicht feststeht, ob wir aus überwiegenden zwingenden Gründen berechtigt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.
    8. Sofern Sie die Löschung oder Einschränkung von bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen möchten, setzen Sie sich mit einem unserer Mitarbeiter aus dem Customer Service in Verbindung, der die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung veranlassen wird. 

 

  1. Benutzernamen, Kennwörter und Profile
    1. Auf Aufforderung müssen Benutzer des OTTY Sleep Onlineshops eine gültige Email-Adresse angeben, unter der der Benutzer Nachrichten empfangen kann. Wenn sich diese Email-Adresse ändert, müssen Sie Ihr Nutzerprofil aktualisieren. Wir behalten uns vor, Benutzerkonten zu inaktivieren oder zu löschen und bzw. oder Benutzerzugriff auf das Nutzerkonto zu beenden, wenn eine gültige E-Mail angefordert, aber vom Benutzer nicht zur Verfügung gestellt wird.
    2. Sie verpflichten sich, bei Erstellung eines Benutzerprofils keine Benutzernamen auszuwählen oder Profilinformationen anzugeben, die Sie als jemand anders ausgeben oder die Verwechslungen mit anderen Personen oder Organisationen verursachen könnten. Wir behalten uns das Recht vor, ein Benutzerkonto zu löschen oder zu sperren sowie Benutzernamen oder Profildaten jederzeit zu korrigieren. Wenn die OTTY Website Kommentare oder Benutzereingaben zulässt oder Benutzer dazu auffordert, einen Avatar zu erstellen oder ein Bild hochzuladen, verpflichtet sich der Benutzer, kein Bild zu verwenden, das eine andere natürliche oder juristische Person nachahmt oder das sonst zu Verwechslungen führt.
    3. Sie sind dafür verantwortlich, Ihren Nutzernamen und Ihr Passwort für den OTTY Sleep Onlineshop zu schützen, und Sie werden diese nicht an Dritte weitergeben. Wir empfehlen Ihnen, ein Kennwort zu verwenden, das mehr als acht Zeichen lang ist. Sie sind, soweit Ihnen ein Verschulden zur Last fällt, für alle Aktivitäten auf Ihrem Konto verantwortlich, unabhängig davon, ob Sie diese autorisiert haben oder nicht. Sie verpflichten sich, uns über eine etwaige nicht autorisierte Nutzung Ihres Kontos per E-Mail an michal@otty.com zu informieren. Wir weisen Sie darauf hin, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, für die Interaktion mit dem OTTY Sleep Onlineshop die angebotene sichere verschlüsselte Verbindung zu nutzen oder andere geeignete Maßnahmen zum Schutz der Interaktion mit der Website zu nutzen. Die Sicherheitsmaßnahmen der OTTY Websites sind in Bezug auf ihr Schutzniveau angemessen, aber können versagen, wenn Ihre Interaktion mit der OTTY Website oder die eines Dritten nicht sicher ist.

 

  1. Gerichtsstand, Erfüllungsort, Anwendbares Recht 
    1. Wenn Sie als Unternehmer i.S.v. § 14 BGB bestellen, ist Erfüllungsort in jedem Fall unser Sitz.
    2. Falls Sie den Vertrag mit uns als Kaufmann abschließen, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich rechtliches Sondervermögen sind oder falls Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in der EU haben oder Ihr Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, ist der Gerichtsstand an unserem Sitz. Wir bleiben berechtigt, Sie auch in einem anderen, für Sie geltenden gesetzlichen Gerichtsstand in Anspruch zu nehmen.
    3. Für alle Rechtsbeziehungen zwischen Ihnen und uns aus oder im Zusammenhang mit über den deutschen OTTY Onlineshop aufgegebenen Bestellungen gilt deutsches Recht. Wenn Sie Verbraucher sind, gilt dies jedoch nur dann und insoweit, als hierdurch nicht der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, gewährte Schutz beeinträchtigt wird.

 

  1. Gutscheincodes & Angebote
    1. OTTY führt Aktionsangebote oder Rabatte durch, die mit einem speziellen Rabattcode oder Coupon geltend gemacht werden, die im Warenkorb oder an der Kasse angewendet werden. Die Bedingungen jedes Angebots werden auf dem Werbemittel einschließlich des Rabattcodes angegeben.
    2. Unsere Werbeaktionen können jederzeit vor der angekündigten Endzeit zurückgezogen werden.
    3. Wenn Ihre Bestellung bereits aufgegeben wurde und Sie vergessen haben, den Gutscheincode der Bestellung hinzuzufügen, kann ein Mitglied unseres Teams das Angebot zur Bestellung hinzufügen.
    4. Wenn die Bestellung aufgegeben und versendet wurde, bevor Sie feststellen, dass Sie vergessen haben, den Gutscheincode zur Bestellung hinzuzufügen, ist das Angebot nicht gültig. Dennoch können wir das Angebot möglicherweise noch für Sie hinzufügen, werden Sie jedoch auffordern, die Versandkosten zu übernehmen.
    5. Pro Kauf kann nur ein Gutscheincode verwendet werden.
    6. Jeder, der die Rabattcodes missbraucht, riskiert, dass das Angebot vollständig widerrufen wird. Einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Verwendung von mehr als 2 kostenlosen Kissen mit unseren Rabattcodes pro Matratze.
    7. Wir behalten uns das Recht vor, ein Kaufangebot jederzeit zurückzuziehen.
    8. Die Bedingungen jedes Sonderangebots oder Rabattes werden auf der Aktionsseite beschrieben. Alle Angebote, oder Rabatte, die für einen Mehrfachkauf gelten, können nicht mit anderen Angeboten oder Gutscheincodes kombiniert werden.

 

Kundeninformation für den OTTY Sleep Onlineshop Deutschland 

 

Wesentliche Eigenschaften der Waren oder Dienstleistungen

Die wesentlichen Eigenschaften der Waren oder Dienstleistung finden sich in der Artikelbeschreibung und den ergänzenden Angaben auf unserer Internetseite.

 

Identität des Vertragspartners

Ihr Vertragspartner ist die OTTY Sleep GmbH (nachfolgend „wir“ oder „OTTY“), Akazienstraße 3a, 10823 Berlin, Deutschland.

 

Gesamtpreis der Waren- und Dienstleistungen

Der Preis der jeweiligen Artikel versteht sich als Endpreis einschließlich eventuell anfallender Mehrwertsteuer und weiterer Preisbestandteile. 

Der Verkaufspreis umfasst nicht die Liefer- und Versandkosten. Diese sind in der Rubrik „Lieferung“ auf der Artikelseite angegeben. Nur bei grenzüberschreitender Lieferung können im Einzelfall weitere Steuern (z.B. im Falle eines Erwerbs innerhalb der Europäischen Gemeinschaft) und/oder Abgaben (z.B. Zölle) vom Käufer zu zahlen sein, jedoch nicht an den Verkäufer, sondern an die dort zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden.

 

Zahlungsbedingungen 

Wir bieten die folgenden Zahlungsoptionen an:

  • Kreditkarte (Visa/ Mastercard/ Amex)
  • Paypal
  • Amazon Pay
  • Sofort Zahlung

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Versand der Ware/ des Tickets/ oder, bei sonstigen Dienstleistungen, der Zurverfügungstellung der Dienstleistung. Die Rechnungsbedingungen finden Sie hier.
  • Ratenkauf: Ratenkauf: Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 EUR) oder unter den sonst in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Die Ratenzahlung ist jeweils zum Ende des Monats nach Übersendung einer Monatsrechnung durch Klarna fällig. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.
  • Sofort: Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung und Ratenkauf setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Insofern leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Kaufanbahnung und Abwicklung des Kaufvertrages an Klarna zum Zwecke der Adress- und Bonitätsprüfung weiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen nur diejenigen Zahlarten anbieten können, die aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung zulässig sind. Weitere Informationen und Klarnas Nutzungsbedingungen finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungenbehandelt.

 

Liefer- und Leistungsbedingungen

Informationen zu den Lieferbedingungen, den Liefertermin sowie gegebenenfalls bestehende Lieferbeschränkungen finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den OTTY Sleep Onlineshop Deutschland.

Soweit Sie Verbraucher sind, ist gesetzlich geregelt, dass die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache während der Versendung erst mit der Übergabe der Ware an Sie übergeht, unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt. Dies gilt allerdings nicht, wenn Sie selbst und ohne unsere Veranlassung ein nicht von uns benanntes Transportunternehmen oder eine sonst zur Ausführung des Versands bestimmte Person beauftragt haben. Sind Sie Unternehmer, erfolgt die Lieferung und Versendung auf Ihre Gefahr.

 

Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit von Waren

Sofern die bestellte Ware nicht verfügbar ist, behalten wir uns unter bestimmten Bedingungen den Rücktritt vom Vertrag vor. Die Einzelheiten sind in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den OTTY Sleep Onlineshop Deutschland erläutert.

 

Gewährleistungs- und Garantiebedingungen

Die Mängelhaftung für unsere Waren richtet sich nach der Regelung "Gewährleistung" in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Als Verbraucher bitten wir Sie, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies allerdings keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Rechte, namentlich Ihre Gewährleistungsansprüche.

 

Speicherung des Vertragstextes/ Korrekturmöglichkeiten

Wir werden den vollständigen Vertragstext nicht speichern. Vor Absenden der Bestellung über das Online-Bestellformular können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten, die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nochmals per E-Mail an Sie übersandt.

 

Vertragssprache

Die Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

 

Widerrufsrecht für Verbraucher

Wenn Sie Verbraucher sind, steht Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Wegen der Einzelheiten beachten Sie bitte die nachstehende Widerrufsbelehrung.

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, 

an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns 

 

OTTY Sleep GmbH, Akazienstraße 3a, 10823 Berlin, Deutschland 

Tel. +49 30 56795890

E-Mail: hallo@otty.com

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten der Rücksendung für nicht-paketversandfähige Ware tragen wir. 

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe

Das Widerrufsrecht besteht u.a. nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

 

Muster-Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns z.B. per Brief, Telefax oder E-Mail zurück.)

An 

OTTY Sleep GmbH, Akazienstraße 3a, 10823 Berlin, Deutschland

Tel. +49 30 56795890 

E-Mail: hallo@otty.com

 

Hiermit widerrufe(n) ich/ wir (*) den von mir/ uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am …………………………  (*)/ erhalten am ……………………………….. (*)

- Name des/ der Verbraucher(s) ……………………………………………………………..

- Anschrift des/ der Verbraucher(s) …………………………………………………………

 

……………………………………….

Unterschrift des/ der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

……………………………………….

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.